BATTERIEENTSORGUNG

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus, oder Geräten, die mit Batterien oder Akkus betrieben werden, sind wir als Händler gemäß dem Batteriegesetz verpflichtet, über diesbezügliche Regelungen und Pflichten zu informieren:

Altbatterien dürfen nicht in den Hausmüll. Verbraucher sind gesetzlich verpflichtet, Batterien zu einer geeigneten Sammelstelle beim Handel oder der Kommune zu bringen. Die Abgabe ist für Sie kostenlos. Sie können ihre gebrauchten Batterien auch an uns zurückschicken. Die Rücksendung der Batterien/Akkus an uns muss in jedem Fall ausreichend frankiert erfolgen:

 

CDS SYSTEME GmbH & Co. KG
- Batterieentsorgung –
Hofbauerstrasse 3a
94209 Regen

 

Altbatterien enthalten möglicherweise Schadstoffe oder Schwermetalle, die der Umwelt und der Gesundheit schaden können. Außerdem enthalten Batterien wertvolle Rohstoffe, die wieder verwertet werden. Die Umwelt und Jacob Elektronik GmbH sagen Dankeschön.

 

Die Mülltonne bedeutet:

Batterien und Akkus dürfen nicht in den Hausmüll.

 

Die Zeichen unter den Mülltonnen stehen für:

Pb: Die Batterie enthält Blei
Cd: Die Batterie enthält Cadmium
Hg: Die Batterie enthält Quecksilber

 

Sie haben die Möglichkeit, diese Informationen auch nochmals in den Begleitpapieren der Warenlieferung oder in der Bedienungsanleitung des jeweiligen Geräteherstellers nachzulesen.

Weitere detaillierte Hinweise zum Batteriegesetz erhalten sie beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit unter http://www.bmu.de/abfallwirtschaft oder beim Umweltbundesamt unter http://www.uba.de

 

Hinweise in eigener Sache und zum Schutze der Natur:

 

Zum einen, weil Sie und wir gesetzlich dazu verpflichtet sind und zum anderen natürlich, damit auch Sie aktiv zum Umweltschutz beitragen. Die ordnungsmäße Rückführung dient dem Recycling von Rohstoffen, die wir für die Herstellung von neuen Batterien benötigen.

Den Umgang mit Batterien und Akkus regelt in Deutschland das Batteriegesetz. Es verpflichtet Sie als Verbraucher zur Rückgabe von alten Batterien und Akkus und uns als Händler zur Rücknahme. Das Batterierecycling setzt sich in der Europäischen Union immer mehr durch. Jeder Händler, der Batterien oder Akkus verkauft, ist verpflichtet, diese wieder kostenlos zurücknehmen. Diese Batterien werden meist in grünen Sammelboxen aufbewahrt und mit der Rückführung an den jeweiligen Lieferanten dem Recycling zugeführt.

Batterien und Akkus aller Art enthalten umweltschädliche Schwermetalle und darüber hinaus mehr oder weniger giftige Inhaltsstoffe. Diese Umweltgifte sickern bei einer Entsorgung im normalen Hausmüll in tiefere Erdschichten und somit in das Grundwasser, das dadurch verunreinigt oder sogar vergiftet wird. Somit liegt es in eigenem Interesse, dass sich jeder an einer sachgemäßen Entsorgung von Altbatterien beteiligt.

Beim Recycling der Batterien ist vor allem die Gewinnung von Zink wichtig. Dieses findet man in handelsüblichen Zink-Kohle-Batterien. Damit das Zink wieder verarbeitet werden kann, werden die Batterien durch starkes Erhitzen in einem Schmelzofen geschmolzen. Das enthaltene Zink verdampft hierbei und wird anschließend mit flüssigem Blei vermischt. Beim Abkühlen dieser Legierung werden die Stoffe wieder getrennt und das Zink wird in flüssigem Zustand gewonnen. Vergleichbare Verfahren trennen Nickel und Wasserstoff aus Akkus aus Nickel-Metallhybrid. Das gewonnene Nickel wird dann unter anderem für die Produktion von Edelstahl verwendet. So beugen wir gemeinsam der Rohstoffknappheit vor.

Support?